Biologie

In den Klassenstufen 7 bis 10 wird das Fach Biologie in je zwei Wochenstunden unterrichtet. Die Schüler der Kursstufen 11 und 12 haben die Möglichkeit in jeweils vier Wochenstunden umfangreiche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Kursen Biologie mit erweitertem Anforderungsniveau zu erwerben.

Durch die zunehmende Relevanz der Bereiche Gesundheit, Ernährung, Gentechnik, Biotechnik, Reproduktionsbiologie und Umwelt hat sich die Biologie zu einem Brückenfach zwischen den Sozial- und Geisteswissenschaften sowie den Naturwissenschaften entwickelt.

Biologie ist Prüfungsfach sowohl in der BLF als auch im Abitur.

Inhaltliche Schwerpunkte im Biologieunterricht sind:

  • Kl. 7: Blütenlose Pflanzen, Zellen, Bakterien, Pilze, Flechten
  • Kl. 8: Der Mensch
  • Kl. 9: Produzenten und Destruenten, Organismen in ihrer Umwelt
  • Kl. 10: Genetik, Evolution
  • Kl. 11/12: Cytologie, Stoff- und Energiewechsel, Neurobiologie, Ökologie, Genetik, Evolution

Jährlich bereiten sich Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 auf die Landesolympiade Biologie und Schüler der Klassenstufe 11 auf die Internationale Biologieolympiade vor.

Bilder aus dem Unterricht...

zu den News >>>

27.09.2018
Gymnasium
01.10.2018
Gymnasium
14.11.2018
Förderverein
28.11.2018
Gymnasium
12.12.2018
Gymnasium