Musik

Schon Sokrates wusste: "Die Jugend … Sie hat schlechte Manieren … Die jungen Leute … legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer".

Damit nicht alles den  hinuntergeht, greifen wir ein!

Mit Instrumenten wie Quintenzirkel und Kadenzen kämpfen wir um die Erinnerung an die Grundlagen der abendländischen Musikkultur. Ebenso möchten wir unser überaus reichhaltiges kulturelles Erbe nahe bringen und nehmen dabei in Kauf, dass der bzw. die eine oder andere plötzlich Gefallen daran findet.

Praxis in der Musik fängt an mit hören, noch schlimmer: mit zuhören. Nur so erschließen sich die Schönheiten von Melodien,

Rhythmen, Phrasierungen und die Feinheiten der Dynamik, denn es gibt in der Musik neben  auch leise Töne, ganz ehrlich!

Besonders schön finden wir es, wenn wir Musikanten in unseren Reihen entdecken, die selbst ein Instrument spielen oder gerne singen. Wenn sie zu besonderen Anlässen in der Schule auftreten, sind wir ganz stolz.

alles gehört zum Musikunterricht, einem Fach voller Emotionen, das auch Fleiß und Anstrengung kennt. Wer will, findet Verbindungen zu Physik, Mathematik, Philosophie und anderen Wissensgebieten.

Wie heißt es doch – frei nach Mireille Mathieu – so schön:

zu den News >>>

22.08.2018
Gymnasium
24.08.2018
Gymnasium
27.08.2018
Gymnasium
05.09.2018
Gymnasium
05.09.2018
Gymnasium