Sport

Die Schüler der Klassen 5 bis 10 haben drei Sportstunden pro Woche. Wird in den Klassen 5 und 6 im Klassenverband unterrichtet, so sind Jungen und Mädchen ab Klasse 7 getrennt.

In den Klassen 8, 9 und 10 können sich die Schüler neben der Doppelstunde Sport, in der sie den Sportzyklus mit den Lehrplansportarten durchlaufen, im fakultativen Unterricht eine Mannschaftssportart wählen, die sie dann für ein Schuljahr 14-tägig als Doppelstunde besuchen.

Die Sportarten, die im jährlichen Sportzyklus gelehrt werden, sind: Leichtathletik, Fußball oder Basketball oder Handball, Gerätturnen, Fitness, Volleyball oder Badminton oder Tischtennis und Gymnastik/Tanz, z. B. Rock 'n' Roll und Aerobic.

In den Kursstufen 11 und 12 wählen sich die Schüler für vier Halbjahre in Sportkurse ein. Im Angebot sind als Mannschaftssportarten: Fußball, Volleyball, Basketball, Handball und Badminton. Als Individualsportart kann man wählen zwischen: Rock 'n' Roll, Schwimmen, Gerätturnen, Leichtathletik, Gesundheit/Fitness, Aerobic/Fitness und Skifahren.

zu den News >>>

02.07.2018
Gymnasium
13.08.2018
Gymnasium
13.08.2018
Gymnasium
12.12.2018
Gymnasium